Management

Albert Brenner - Geschäftsführer

Albert Brenner

Geschäftsführer

Albert Brenner hat mit dem Aufbau einer Internetagentur im Jahr 1995 bereits sehr früh die transformative Wirkung des Internets erkannt und sich seitdem professionell damit beschäftigt.

Von 1999 an brachte er seine Erfahrung in die Pepper GmbH ein, die er zusammen mit den ursprünglichen Initiatoren als Gesellschafter und Mitglied der Geschäftsleitung zu einem der führenden Beratungs- und Agenturunternehmen aufbaute, mit 300 Mitarbeitern in Deutschland und internationalen Standorten in Europa, USA und Asien. Ein wichtiger Teil seiner Arbeit war dabei die Entwicklung und Umsetzung von neuen digitalen Geschäftsmodellen sowie von Marketing-, Vertriebs- und CRM-Strategien für führende B2B- und B2C-Konzerne.

Nach der Integration von Pepper in den australischen Computershare-Konzern im Jahr 2005, wechselt er 2007 in die Geschäftsleitung von Xerox und gestaltete als Marketing- und Strategieleiter die Transformation des Unternehmens von einem Hardware- zu einem Dienstleistungskonzern in der Region Central Europe (DACH und BeNeLux).

2013 gründete er zusammen mit Partnern die Digital Transformation Group, deren Geschäftsführer er ist, und die 2016 von der diva-e Digital Value Enterprise GmbH übernommen wurde.

Albert Brenner hat einen Master der Ludwig-Maximilians-Universität, ist Beirat des Social Media Excellence Kreises und Mitglied des Boards der American Chamber of Commerce im Chapter NRW.

Prof. Dr. Peter Gentsch

Partner

Prof. Dr. Peter Gentsch besitzt langjährige Erfahrung als Consultant und Coach für namhafte Industrie- und Dienstleistungsunternehmen und hat zahlreiche Projekte im Bereich CRM, Business Intelligence, E-Business und Social Media geleitet und durchgeführt.

Im Jahr 2002 gründete er die BIG Social Media GmbH, die mit ihrem Social Media Monitoring Tool BIG SCREEN sowie Social Media Reporting erfolgreich am Markt tätig ist und Ende 2012 von der börsennotierten USA AG Gruppe akquiriert wurde.

2013 rief er zusammen mit Albert Brenner die Digital Transformation Group ins Leben, die 2016 von der diva-e Digital Value Enterprise GmbH übernommen wurde.

Sein Schwerpunkt liegt auf der Planung, Konzeption und Realisierung ganzheitlicher CRM, E-Business, Web 2.0 und Social Media-Konzepte, mit Fokus auf Digital Media, Multi Channel Management, Business Intelligence.

Prof. Dr. Peter Gentsch  ist außerdem Initiator des Social Media Excellence Kreises, Gesellschafter der Business Intelligence Group und Inhaber des Lehrstuhls für Internationale Betriebswirtschaftslehre an der HTW Aalen mit den Schwerpunkten Marketing und Social Media. Er ist Autor zahlreicher national und international ausgezeichneter Veröffentlichungen und Keynote-Speaker zu den Themen Social CRM und Innovationsmanagement.

Was wir tun

Digitale Medien und Technologien verändern langfristig das Fundament jedes Unternehmens in seiner Strategie, Struktur, Kultur und seinen Prozessen. Die Weiterentwicklung und Nutzung digitaler Technologien führt zu einem Wandel des Verständnisses von Marken, Stakeholdern und Wertschöpfungsketten. Dabei geht der Digitalisierungstrend über E-Business, E-Commerce und Social Media weit hinaus.

Die diva-e Digital Transformation Consulting GmbH (DTC) unterstützt Unternehmen bei der digitalen Standortbestimmung in Bezug auf die interne und externe Adaption an Social Media- und Internet-Trends und der Weiterentwicklung digitaler Geschäftsmodelle.

Partner

Die BIG Social Media GmbH wurde 2002 von Prof. Dr. Peter Gentsch gegründet und Ende 2012 von der börsennotierten USU AG Gruppe akquiriert. Seit 2006 liegt der Fokus zunehmend auf Social Media Management. Seit 2008 ist die BIG Social Media GmbH mit ihrem Social Media Monitoring Tool BIG SCREEN erfolgreich am Markt tätig. In den Folgejahren wurden zudem Innovationen wie das Social Media Interaktionstool BIG CONNECT, der BIG NEWSROOM und das BIG REDAKIONSSYSTEM etabliert.

Neben der Entwicklung einer Social Media und Social CRM-Softwarearchitektur bietet BIG, Social Media Reporting und Analysen an. Mit Hilfe seiner intelligenten Analysetechnologien und einem erfahrenen Analysten Team unterstützt BIG die Digital Transformation Group mit Social Media Intelligence Analysen, auf deren Basis die DTG Strategien und Programme entwickelt.

Der Social Media Excellence Kreis (SME) besteht aus über 300 führenden Anwenderunternehmen, die in einem offenen und praxisorientierten Austausch ihre positiven und negativen Erfahrungen mit Social Media schildern und diskutieren. Die Mitglieder des SME treffen sich quartalsweise, um aus der Praxis heraus gemeinsam und konsequent Lösungen zu Kernthemen und -problemen rund um Social Media zu entwickeln.

Für jedes Treffen werden übergeordnete Leitthemen bestimmt, so dass der Kreis entsprechende Fragestellungen, Projekte, Herausforderungen, Ideen und Trends im Bereich Social Media präsentieren und zur offenen Diskussion bereitstellen kann. Alle Inhalte und Diskussionen werden dabei vertraulich behandelt und verlassen nicht ohne explizite Zustimmung den SME-Kreis. Der Social Media Excellence Kreis agiert ähnlich eines Thing Thank mit der Idee, Social Media Trends und Anwendung effizient zu verbinden.

Referenzen